Abteilungen


Molekulare Physiologie

Hauptthema der Abteilung von Prof. Dr. Lothar Willmitzer ist die Analyse von Primärstoffwechsel­vorgängen und deren mathematische Beschreibung. Das umfasst sowohl die Nährstoffaufnahme und -‍weiterleitung als auch den Aufbau pflanzlicher Makromoleküle.

Pflanzliche Reproduktionsbiologie und Epigenetik

Die Abteilung von Prof. Dr. Claudia Köhler untersucht genetische und epigenetische Prozesse, die die Samenbildung in Blütenpflanzen regulieren. Samen sind eine der wichtigsten Energiequellen für die menschliche Ernährung; ein Verständnis der molekularen Prozesse, die die Samenbildung und Samenentwicklung steuern, ist daher von fundamentalem Interesse.

Organellenbiologie, Biotechnologie und Molekulare Ökophysiologie

Prof. Dr. Ralph Bocks Abteilung untersucht die Physiologie und Genetik pflanzlicher Zellorganellen. Besonderes Interesse gilt der Wechselwirkung zwischen der Erbsubstanz aus Mitochondrien und Chloroplasten mit der Erbsubstanz des Zellkerns.

Aktuelle News


Nachrichten

Algenblüte im Wüstensand

31. März 2021

Trockenheit, Hitze, gleißende Sonne. Eine Wüste ist ein Lebensraum der Extreme. Wenn eine Pflanze hier überleben will, muss sie ganz schön was aushalten – erst recht, wenn sie eine Alge ist. Haim Treves untersucht zusammen mit Mark Stitt und seinem ...

Vererbung ist mehr als die Summe aller Gene

11. Februar 2021

Das Institut freut sich sehr, dass es ihm gelungen ist mit Frau Prof. Köhler eine herausragende Wissenschaftlerin im Bereich der Epigenetik bei Pflanzen berufen zu können. Mit ihr wird ein neuer Forschungsbereich am Max-Planck-Institut für Molekulare ...

Wie Pflanzen ihre Wasserleitungen stabilisieren

28. Januar 2021

Pflanzen, insbesondere Bäume, gehören mit Abstand zu den größten Lebewesen der Erde. Das Höhenwachstum wird durch ein spezialisiertes Gefäßsystem ermöglicht, welches Wasser hocheffizient von der Wurzel bis in die Blattkrone leitet und zeitgleich für ...

Publikationen

Zeitschriftenartikel (3741)

Heyneke, E. & Hoefgen, R. Meeting the complexity of plant nutrient metabolism with multi-omics approaches. Journal of Experimental Botany 72, 2261–2265 (2021).
Mbebi, A. J., Tong, H. & Nikoloski, Z. L2,1-norm regularized multivariate regression model with applications to genomic prediction. Bioinformatics (2021). doi:10.1093/bioinformatics/btab212
Uflewski, M., Mielke, S., Correa Galvis, V., von Bismarck, T., Chen, X., Tietz, E., Ruß, J., Luzarowski, M., Sokolowska, E., Skirycz, A., Eirich, J., Finkemeier, I., Schöttler, M. A. & Armbruster, U. Functional characterization of proton antiport regulation in the thylakoid membrane. Plant Physiology (2021). doi:10.1093/plphys/kiab135
da Fonseca-Pereira, P., Souza, P. V. L., Fernie, A. R., Timm, S., Daloso, D. M. & Araújo, W. L. Thioredoxin-mediated regulation of (photo)respiration and central metabolism. Journal of Experimental Botany (2021). doi:10.1093/jxb/erab098

Werde Teil des MPI-MP


Doktorandenprogramm &
IMPRS 'Primary Metabolism and Plant Growth'

An unserem Institut arbeiten rund 80 junge Wissenschaftler an einem Forschungsprojekt für ihre Doktorarbeit. Sie werden hierbei von den Leitern unserer Arbeitsgruppen betreut. Unterstützt werden sie durch ein spezielles Doktorandenprogramm. Im Rahmen der Promotion kooperieren wir eng mit der Universität Potsdam. An der Mathematisch-Naturwissenschaflichen Fakultät der Universität werden die Dissertationen eingereicht und verteidigt.

Ausgeschriebene Stellen

Keine Einträge

Stellenangebote

Keine Stellenangebote vorhanden

Weitere Informationen


Veranstaltungen

Wer das Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie besuchen und mehr über die Forschung am Institut erfahren möchte, kann dies auf verschiedene Weise tun. Das Institut beteiligt sich jedes Jahr an einer Reihe von Veranstaltungen oder richtet selber welche aus.

Mediathek

Die Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Molekulare Pflanzenphysiologie gehören zu den besten Köpfen in ihrem Fachgebiet. In den Filmen auf dieser Seite erklären Sie ihre Forschungsarbeit.

Flyer und Broschüren

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Texte verschiedener Broschüren des Max-Planck-Instituts für Molekulare Pflanzenphysiologie. Sie können die Dokumente auch als PDF-Dateien herunterladen.

Seminare

Das MPI für Molekulare Pflanzenphysiologie hat regelmäßig herausragende Forscher zu Gast, die Vorträge über ihre aktuellen Projekte halten und so den Austausch unter den Wissenschaftlern fördern.
Eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen finden Sie hier.
Zur Redakteursansicht