Forschung

Kooperative Forschungsgruppen

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit Arbeitsgruppen der Universität Potsdam und anderer Einrichtungen. Dies ist historisch bedingt, da die jeweiligen Arbeitsgruppenleiter vor ihrer Professur Arbeitsgruppen am Institut geleitet haben.

<p>Die Arbeitsgruppe von <strong>Dr. Zoran Nikoloski</strong> nutzt ein vielfältiges Methodenspektrum, welches Netzwerkoptimierung, Algorithmusdesign und -analyse, mathematische Programmierung, Spieltheorie, Zufallsprozesse und die Komplexitätsanalyse von Aufgaben umfasst.</p>

Systembiologie und mathematische Modellierung

Die Arbeitsgruppe von Dr. Zoran Nikoloski nutzt ein vielfältiges Methodenspektrum, welches Netzwerkoptimierung, Algorithmusdesign und -analyse, mathematische Programmierung, Spieltheorie, Zufallsprozesse und die Komplexitätsanalyse von Aufgaben umfasst.

[mehr]

Transkriptionsfaktoren und genregulatorische Netzwerke

Dr. Salma Balazadeh und ihre Gruppe untersuchen Transkriptionsfaktoren (TF), Schlüsselregulatoren, die in allen biologischen Systemen eine zentrale Rolle spielen. Transkriptionsfaktoren steuern die Aktivität von Genen und bilden gemeinsam mit diesen sogenannte genregulatorische Netzwerke. Diese wiederum stehen in enger Beziehung zu physiologischen und entwicklungsabhängigen Prozessen und häufig spielen dabei regulatorische Rückkopplungs-Schleifen, die zelluläre Signale in die regulatorischen Netzwerke einspeisen, eine zentrale Rolle.

[mehr]
Die Forschung in der Gruppe von <strong>Dr. Yariv Brotman</strong> konzentriert sich auf die Anwendung quantitativer genetischer Ansätze zur Identifizierung von Genen, die am Pflanzenstoffwechsel beteiligt sind, und auf die funktionelle Charakterisierung dieser Gene mithilfe verschiedenener Methoden der Molekularbiologie und der Pflanzentransformation. Gene, die am Lipidstoffwechsel beteiligt sind, stellen einen besonderen Schwerpunkt dar.

Genetik metabolischer Merkmale

Die Forschung in der Gruppe von Dr. Yariv Brotman konzentriert sich auf die Anwendung quantitativer genetischer Ansätze zur Identifizierung von Genen, die am Pflanzenstoffwechsel beteiligt sind, und auf die funktionelle Charakterisierung dieser Gene mithilfe verschiedenener Methoden der Molekularbiologie und der Pflanzentransformation. Gene, die am Lipidstoffwechsel beteiligt sind, stellen einen besonderen Schwerpunkt dar. [mehr]
 
loading content