Gruppenleiter

Nikoloski_MG_9597.jpg
Dr. Zoran Nikoloski
Telefon:+49 331 977 6305
E-Mail:zniko@...

Kooperative Forschungsgruppen

Bioinformatik

Die Arbeitsgruppe von Dr. Zoran Nikoloski nutzt ein vielfältiges Methodenspektrum, welches Netzwerkoptimierung, Algorithmusdesign und -analyse, mathematische Programmierung, Spieltheorie, Zufallsprozesse und die Komplexitätsanalyse von Aufgaben umfasst.

Die Schwerpunkte liegen auf der Entwicklung, Anwendung und Analyse von mathematischen Methoden zur:

<div class="fancybox_description">Mit Hilfe mathematischer Methoden werden zum Beispiel Stoffwechselwege aufgeklärt.</div>
<div class="fancybox_copyright clear"> </div> Bild vergrößern
Mit Hilfe mathematischer Methoden werden zum Beispiel Stoffwechselwege aufgeklärt.
  • Modellierung von Stoffwechselnetzwerken auf der Ebene aller Genaktivitäten in qualitativer und quantitativer Hinsicht aufgrund von Messdaten.
  • Aufklärung evolutiver und optimierender Prozesse in biologischen Netzwerken.
  • Automatisierten Übertragung von Kenntnissen der Funktionszusammenhänge in und zwischen Arten.
  • Erkenntnis, durch molekulare Interaktionen entstehender Verhaltens- und Funktionsweisen von Systemen.

Die Gruppe gehört zur Universität Potsdam. Weitere Informationen über die Arbeitsgruppe finden Sie auf den Seiten der Uni Potsdam.

 
loading content