Zukunftstag 2019 in Brandenburg

17628 1549529423

Zukunftstag 2019 in Brandenburg

  • Datum: 28.03.2019
  • Uhrzeit: 09:30 - 13:30
  • Ort: MPI-MP
  • Gastgeber: Ulrike Glaubitz
  • Kontakt: pr@mpimp-golm.mpg.de
Auch in diesem Jahr werden wir uns am Zukunftstag Brandenburg beteiligen. Am 28. März 2019 haben in der Zeit von 9:30 bis 13:30 Uhr 12 Mädchen der Klassen 7 bis 10 die Möglichkeit genaueres über den Alltag von Wissenschaftlerinnen zu erfahren. Bei einem Rundgang durch unser Gewächshaus und bei einem Abstecher ins Labor werden sie einen Einblick in unser Institut und unsere Arbeit erhalten.

Programmablauf:

(1) Begrüßung: Kurze Vorstellung des Campus und der drei Max-Planck-Institute

(2) Führung durch Gewächshaus und Klimakammern:
Hierbei erfahrt Ihr u.a. etwas über die „Lieblingspflanze“ der Pflanzenforscher Arabidopsis thaliana (Ackerschmalwand) und lernt weitere Pflanzen kennen, an denen am Institut geforscht wird. Außerdem habt Ihr die Gelegenheit einen Blick in die Klimakammern des Instituts zu werfen und zu erfahren, was Gewebekulturen sind und warum sie für die Forschung genutzt werden.

(3)Praktischer Teil im Labor
Einmal im Laborkittel im Labor stehen und mit einer Pipette kleinste Volumen aufnehmen - das und mehr erwartet euch am Zukunftstag bei uns. Wir werden mit Hilfe der Gelelektrophorese, die in der Molekularbiologie, Biochemie und Lebensmittelanalytik eingesetzte wird, DNA nachweisen. Ziel ist es das Prinzip des Vaterschaftstests zu nutzen, um verschiedene, aber optisch identische Pflanzen eindeutig zu identifizieren. Hierfür werdet Ihr selbst Gele gießen und pipettieren. Im Anschluss werten wir die Ergebnisse gemeinsam aus.

(4) Abschlussrunde mit kleinem Imbiss


Wir freuen uns auf den Zukunftstag 2019 mit euch!

Die Anmeldung findet über die Seite des Zukunftstags statt: http://zukunftstagbrandenburg.de/zkt-veranstalter/3587


 
Zur Redakteursansicht
loading content