Gruppenleiter

Dr. Zoran Nikoloski
Dr. Zoran Nikoloski
Telefon:+49 331 977-6305
E-Mail:zniko@...

Kooperative Forschungsgruppen

Systembiologie und mathematische Modellierung

Die Arbeitsgruppe von Dr. Zoran Nikoloski nutzt ein vielfältiges Methodenspektrum, welches Netzwerkoptimierung, Algorithmusdesign und -analyse, mathematische Programmierung, Spieltheorie, Zufallsprozesse und die Komplexitätsanalyse von Aufgaben umfasst.

Die Schwerpunkte liegen auf der Entwicklung, Anwendung und Analyse von mathematischen Methoden zur:

Mit Hilfe mathematischer Methoden werden zum Beispiel Stoffwechselwege aufgeklärt.
  Bild vergrößern
Mit Hilfe mathematischer Methoden werden zum Beispiel Stoffwechselwege aufgeklärt.
  • Modellierung von Stoffwechselnetzwerken auf der Ebene aller Genaktivitäten in qualitativer und quantitativer Hinsicht aufgrund von Messdaten.
  • Aufklärung evolutiver und optimierender Prozesse in biologischen Netzwerken.
  • Automatisierten Übertragung von Kenntnissen der Funktionszusammenhänge in und zwischen Arten.
  • Erkenntnis, durch molekulare Interaktionen entstehender Verhaltens- und Funktionsweisen von Systemen.

Die Gruppe gehört zur Universität Potsdam. Weitere Informationen über die Arbeitsgruppe finden Sie auf den Seiten der Uni Potsdam.

Weiterhin ist die Arbeitsgruppe von Zoran Nikoloski durch die Finanzierung von dem EU Horizon2020 TEAMING PROJECT PlantaSyst (SGA-CSA No. 664621 und No. 739582 unter FPA No. 664620) an dem Aufbau des Centre of Plant Systems Biology and Biotechnology in Plovdiv, Bulgarien beteiligt.

 
loading content
Zur Redakteursansicht