Kontakt

Dipl.-Ing. agr. Ursula Ross-Stitt
Dipl.-Ing. agr. Ursula Ross-Stitt
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon:+49 331 567-8310
Dr. Björn Plötner
Dr. Björn Plötner
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon:+49 331 567-8275

Elternzeitvertretung für Dr. Ulrike Glaubitz

Dr. Ulrike Glaubitz
Dr. Ulrike Glaubitz
Public Relations

MPI für Molekulare Pflanzenphysiologie

Currently on parental leave

Archiv

Pimp your Brain!

In der Video-Reihe "Pimp your brain" erklären Wissenschaftler ihre Forschung, die angewandten Techniken und welche genial einfachen Ideen hinter komplizierten Wortungetümen stecken.

Pimp your brain!

In der Video-Reihe "Pimp your brain" erklären Wissenschaftler ihre Forschung, die angewandten Techniken und welche genial einfachen Ideen hinter komplizierten Wortungetümen stecken.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen

Antibiotika aus Tabak - Toxin-Shuttle macht’s möglich

31. März 2009
Von Viren geborgte Gene können zur Bildung antibiotisch-wirksamer Eiweiße in Pflanzen genutzt werden [mehr]

Tabakpflanzen gegen Atemwegserkrankungen

28. Oktober 2008
Ein neues Verfahren lässt Tabakpflanzen große Mengen antibiotisch-wirksamer Proteine produzieren [mehr]

Eine kleine Base für alle Fälle

14. Januar 2008
Wissenschaftler haben einen Mechanismus identifiziert, nach dem Gene auch dann in Proteine übersetzt werden können, wenn die Zelle Dolmetscher einspart. Die kleine Base Uracil (U) kann dann an einer entscheidenden Stelle mit allen anderen Basen paaren [mehr]

Wie man auch ohne Sex überleben kann

12. Oktober 2007
Wissenschaftler weisen an einem altertümlichen asexuellen Rädertierchen eine besondere Art der Evolution nach [mehr]

Vaterpflanzen können veränderte Gene für sich behalten

12. April 2007
Max-Planck-Wissenschaftler bestätigen, dass nur Mutterpflanzen verändertes Erbgut in Chloroplasten weitergeben [mehr]

Wege aus der Energiekrise: Pflanzen mit mehr Biomasse

7. März 2007
Max-Planck-Forscher und ihre Kollegen von der Universität Potsdam finden Hinweise auf eine Methode zur effektiveren Züchtung von "Energiepflanzen" [mehr]

Sonnenschutz für Pflanzen

8. Dezember 2006
Max-Planck-Forscher aus Potsdam finden heraus, dass Entkoppler-Proteine in Pflanzen helfen, schädliche Fehlprodukte der Photosynthese abzufangen [mehr]

Künftig gesündere Tomaten mit besserem Geschmack?

14. März 2006
Ein deutsch-israelisches Forscherteam hat DNA-Abschnitte in Wildtomaten entdeckt, mit denen sich herkömmliche Kulturtomaten verbessern lassen [mehr]

Warum Pflanzen nicht erfrieren

12. August 2005
Potsdamer Max-Planck-Forscher entschlüsseln genetische Grundlagen der Frosttoleranz von Pflanzen [mehr]

Stärke-Regulator in Pflanzen entdeckt

2. August 2005
Golmer Max-Planck-Forscher identifizieren ungewöhnliches Zuckermolekül, das die Stärkespeicherung in Pflanzen reguliert [mehr]

Basis einer Zweckgemeinschaft entschlüsselt

29. März 2005
Nach 40 Jahren endlich der Nachweis: Leghämoglobin ist essenziell für die symbiontische Stickstofffixierung in Leguminosen [mehr]

Wildarten können Genpool von Kulturpflanzen erweitern

17. September 2004
Deutsch-israelische Forschergruppe hat Genbaustein entdeckt, der den Zuckergehalt in Tomaten steuert [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht