Ansprechpartner

Dr. Ulrike Glaubitz
Dr. Ulrike Glaubitz
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon:+49 331 567-8275

MPI für Molekulare Pflanzenphysiologie

(derzeit in Elternzeit)

Von A wie Anbau bis Z wie Züchtung – Saisoneröffnung im Beet

Am Samstag, den 30. Mai 2015, um 14.00 Uhr findet nach der langen Winterpause die erste KOMM INS BEET Führung statt.

26. Mai 2015

Bild vergrößern

Das Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie lädt wieder ganz herzlich zu kostenlosen Führungen über seine Freilandflächen ein.

Bei einem Rundgang durch den Schaugarten erleben die Besucher eine Reise durch 11.000 Jahre Pflanzenzüchtung von den Ursprüngen der Domestikation von Pflanzen bis hin zu modernsten Verfahren und Methoden der Pflanzenforschung und Pflanzenzüchtung.
Auf diesem Weg erfahren die Teilnehmer mehr über die Grundlagen der Vererbung und darüber, wie Eigenschaften weitergegeben werden, so dass Mendels Vererbungslehre im Blumenbeet lebendig wird.

Außerdem wird geklärt, was hinter den Begriffen Hybride oder Heterosis steckt, warum heutzutage die Züchter weniger vom Zufall abhängig sind und wie sich heutige Kulturpflanzen durch geschickte Kreuzungen mit Wildpflanzen verbessern lassen. 

Ein weiterer Themenbereich widmet sich den Pflanzen als nachwachsenden Rohstoffen, ihrer Bedeutung für die Energieversorgung und ihren Potentialen zur Erzeugung von Medikamenten.

Die Veranstaltung dauert etwa 90 Minuten und ist kostenlos, um Anmeldung bis Freitag, den 29. Mai 2015 um 17 Uhr unter beet@mpimp-golm.mpg.de oder Telefon 0331 567 82 75 wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten www.komm-ins-beet.mpg.de.

Wer am Tag der Saisoneröffnung schon andere Pläne hat, kann noch bis Ende September einen Abstecher ins Beet unternehmen. Gruppen ab fünf Personen sind herzlich willkommen, sich telefonisch oder per E-Mail für einen Termin während der Woche anzumelden.
Führungen für Einzelpersonen führen wir an jedem letzten Samstag im Monat durch. Auch in diesem Fall bitten wir um kurze Anmeldung per Telefon oder E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
loading content
Zur Redakteursansicht