Gärtner (m/w)

Max-Planck-Institut für molekulare Pflanzenphysiologie, Potsdam-Golm

Pflanzenforschung Struktur- und Zellbiologie Physiologie

(21/17)

Art der Stelle

Wissenschaftliche und technische Assistenz

Gärtner/-in

Stellenangebot vom 6. Dezember 2017

Das Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie in Potsdam sucht  eine/-n Gärtner/-in für die Betreuung von Pflanzen in unserem modernen Forschungsgewächshaus sowie auf unserer Freifläche.

Ihr Profil

Wir erwarten neben einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Gärtner/-in (vorzugsweise in den Bereichen Zierpflanzen- oder Gemüsebau) Teamfähigkeit, Selbständigkeit und eine hohe Lernbereitschaft. Erfahrungen im Anbau von Pflanzen im Gewächshaus und Kenntnisse der englischen Sprache sind von Vorteil.

Unser Angebot

Die Vergütung des auf zwei Jahre befristeten Arbeitsverhältnisses erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), daneben werden die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes gewährt.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Bitte beachten Sie, dass die Arbeiten neben längerem Stehen auch das Heben und Tragen von schweren Lasten erfordern.

Gern erwarten wir Bewerbungen von Gärtnern in Meisterausbildung, da aufgrund von Drittelprojekten die Tätigkeit überwiegend in den Sommermonaten erfolgt und somit eine Teilzeitbeschäftigung in den Wintermonaten vorstellbar ist.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Zeugnisunterlagen, Lebenslauf und Lichtbild unter Angabe der Kennziffer 21/17 an das

Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie
-Personalverwaltung-
Wissenschaftspark Golm
Am Mühlenberg 1
14476 Potsdam

 
loading content